Goodbye Solaio (1984 - 2012)


In der Nacht auf den 23. April 2012 hat sich Solaio auf seine letzte Reise gemacht. Schweren Herzens mussten wir ihn gehen lassen.


Er hat sein Leben bis zum letzten Tag in vollen Zügen genossen und seine Shows abgezogen. Aber mit 28 Jahren war es leider Zeit für ihn zu gehen. Über seine Lausbubenstreiche könnte man ein Buch schreiben und jeder der ihn kannte, wüsste ein Kapitel beizutragen.

 

Solaio war unser erstes Pferd, mit ihm hat alles begonnen. 5 Jahre hat er uns an die Wettkämpfe begleitet und sein Bestes gegeben. Die Voltis liebten seine Zuverlässigkeit und seine liebenswerte Art. Der Umstieg auf Carissma war für sie nicht einfach.

 

Nach seiner Pensionierung verbrachte er die meiste Zeit auf der Weide. Wenn er Carissma begleiten durfte, platzte er fast vor Stolz; mit ihr ist er nochmals richtig aufgeblüht. Er hat es auch genossen, wenn er ab und zu mit in die Reithalle ins Training durfte und dort von seinen Voltis geknuddelt und verwöhnt wurde.

 

Mit Solaio haben wir einen treuen Begleiter verloren. Er fehlt uns sehr!